Budget 2016

Nachtragskredite zum Budget 2016

Folgende Links verweisen auf die Vorlagen des Regierungsrates an den Kantonsrat, die Anträge der Finanzkommission und die Kantonsratsbeschlüsse auf der Internetseite des Kantonsrates:

- Bewilligung von Nachtragskreditbegehren für das Jahr 2016, I. Serie

- Bewilligung von Nachtragskreditbegehren für das Jahr 2016, II. Serie

Definitives Budget 2016

Der Kantonsrat hat in seiner Sitzung vom 14. Dezember 2015 das Budget 2016 (Konsolidierte Rechnung) verabschiedet. Bei einem Aufwand von 15 154 Mio. Franken und einem Ertrag von 15 223 Mio. Franken resultiert ein Ertragsüberschuss von 69 Mio. Franken. Die Nettoinvestitionen belaufen sich auf 958 Mio. Franken. Die Finanzierungsrechnung weist einen Selbstfinanzierungsgrad von 59,5 Prozent aus. 

Nachtrag zum Entwurf Budget 2016 (Stand: 28.10.2015)

Der Regierungsrat hat keine Nachträge zum Budget 2016 – den Novemberbrief – verabschiedet. Der Entwurf zum Budget 2016 bleibt gegenüber der Festlegung vom 15. September 2015 unverändert.

Entwurf Budget 2016 (Stand: 15.9.2015)

Der Entwurf zum Budget 2016 (Konsolidierte Rechnung), den der Regierungsrat dem Kantonsrat vorlegt, ist ausgeglichen. Bei einem Aufwand von 15 192 Mio. Franken und einem Ertrag von 15 202 Mio. Franken resultiert ein Ertragsüberschuss von 10 Mio. Franken. Die Nettoinvestitionen belaufen sich auf 960 Mio. Franken. Die Finanzierungsrechnung weist einen Selbstfinanzierungsgrad von 53,4 Prozent aus.

Der Budgetentwurf ist im KEF integriert. Weiterreichende Informationen zum Entwurf Budget 2016 können dem KEF 2016-2019 entnommen werden.