Konsolidierter Entwicklungs- und Finanzplan 2016-2019 und Budget 2016 (Entwurf)

Der konsolidierte Entwicklungs- und Finanzplan (KEF) ist das zentrale Steuerungsinstrument des Regierungsrates für die verwaltungsinterne strategische und operative Steuerung auf Regierungsstufe. Der Plan umfasst einen Planungszeitraum von vier Jahren und wird jährlich im Sinne der rollenden Planung aktualisiert.

Der Regierungsrat hat den KEF 2016-2019 und Budget 2016 (Entwurf) am 15. September 2015 verabschiedet.

Der KEF 2016-2019 erscheint erstmals in neuer Form. Er ist schlanker geworden, indem er sich auf entscheidrelevante Inhalte beschränkt. Die Reihenfolge der Kapitel und Rubriken ist neu gestaltet worden, wodurch der KEF übersichtlicher wird. Zudem ist er an das Corporate Design des Regierungsrates angepasst worden.

Die Papierversion ist bei der Kantonalen Drucksachen- und Materialzentrale erhältlich. Sie finden anbei den gesamten KEF auf einem PDF-Dokument:

Benutzerhinweis: Das obenstehende PDF-Dokument umfasst den gesamten KEF. Es ist versehen mit einem detaillierten Inhaltsverzeichnis sowie interaktiven Lesezeichen.